Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

1.Geltungsbereich
Warenbestellungen bei der Firma Atelier Jeannette (Inh. Erich Schmitt) über die Website Lederwaren-made-in-Germany.de gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie schriftlich bestätigt worden
sind.

2.Vertragspartner
Vertragspartner ist die Firma Atelier Jeannette, Inhaber: Erich Schmitt, Wahlerterstrasse 34, 63628 Bad Soden, Telefon +49-6056-2743, Telefax +49-6056-3287, E-Mail: atelier.jeannette@t-online.de

3.Vertragsabschluss
Alle Angaben zu Waren und Preisen sind freibleibend und unverbindlich. Bei der Warenbestellung wird seitens des Käufers ein bindendes Angebot abgegeben, das durch eine schriftliche Auftragsbestätigung (Brief, Fax, eMail) durch Atelier Jeannette akzeptiert wird. Ein bindender Vertrag kommt jedoch erst bei Warenlieferung zustande. Bis zu diesem Zeitpunkt hat Atelier Jeannette das Recht, von einer Lieferung Abstand zu nehmen.

4.Lieferzeiten und Versandkosten
Die Versandkosten richten sich nach den in der Rubrik Versandkosten aufgelisteten Preise. Sofern nicht anders vereinbart erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
Die Lieferzeit variiert pro Produkt. Die jeweils aktuellen Lieferzeiten entnehmen Sie bitte direkt der Angabe, die sich auf der Detailseite jedes Produkts befindet.
Keine Lieferung an DHL-Packstationen. Anhand einer Tracking-Nummer können wir jederzeit verfolgen, wo sich Ihr Paket befindet. Sollten Sie das Gefühl haben, dass sich Ihre Lieferung über das übliche Maß verzögert, geben Sie uns kurz Bescheid, wir prüfen gern den Verbleib.

5.Zahlungsarten
Sie haben zurzeit die Möglichkeit per Vorkasse oder bei Abholung bar zu bezahlen. Weitere Zahlungsmöglichkeiten sind in Vorbereitung und werden dann über eine sichere Verbindung angeboten.
Wenn Sie Vorkasse wählen, überweisen Sie uns den offenen Betrag bitte innerhalb der nächsten zehn Tage, da die Ware erst bei Eingang der Zahlung versandt wird. Die Bankverbindung finden Sie in Ihrer Bestätigungsmail.

6.Preise
Alle genannten Preise beinhalten die zurzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise beziehen sich auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, nicht jedoch auf dargestelltes Zubehör und Dekoration. Die genannten Preise gelten zuzüglich der Versandkosten.


7.Widerrufsrecht

(1) Sie sind berechtigt Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt dieser Belehrung in Textform, bei Lieferung von Waren jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrender Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs.1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem. § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

(2) Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

Atelier Jeannette
Wahlerterstrasse 34
D-63628 Bad Soden

Der Widerruf kann per E-Mail erfolgen an:
Atelier.Jeannette@T-Online.de

oder per Fax an:
Atelier Jeannette
Fax-Nr. +49-6056-3287

oder per Brief an:
Atelier Jeannette
Wahlerterstrasse 34
D-63628 Bad Soden

II. Widerrufsfolgen
(1) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Ware und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

(2) Paketversandfähige Waren sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

(3) Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

8.Eigentumsvorbehalt
Atelier Jeannette behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher, gegen den Käufer zustehenden Ansprüche vor. Erfolgen Zugriffe dritter Personen, so ist uns dies unverzüglich mitzuteilen. Der Käufer verpflichtet sich, das Eigentum des Verkäufers auch dann entsprechend zu wahren, wenn die gelieferten Waren nicht unmittelbar für den Käufer, sondern für Dritte bestimmt sind. Der Käufer hat den Empfänger auf diesen Eigentumsvorbehalt hinzuweisen. Der Käufer hat die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren pfleglich zu behandeln. Im Falle der Nichteinhaltung der vorstehend festgelegten Verpflichtung des Käufers hat der Verkäufer das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

9.Änderungsvorbehalt
Artikel werden nach Muster oder Abbildung verkauft. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung der Ausstellungsstücke, es sei denn, dass bei Vertragsabschluss eine anderweitige Vereinbarung erfolgt ist. Geringfügige Abweichungen in Farbe, Muster und Design behalten wir uns ausdrücklich vor. Eventuelle farbliche Abweichungen zwischen den Abbildungen auf den Internetseiten und dem Artikel selbst sind technisch bedingt und stellen keinen Fehler dar.

10.Abnahmeverzug
Kommt es im Falle eines Umstandes, den der Käufer zu vertreten hat, nicht zu einer Annahme der Ware und entstehen hierdurch weitere Kosten, steht dem Verkäufer das Recht zu, die hierdurch verursachten Kosten, insbesondere Versand- und Lagerkosten, dem Käufer in Rechnung zu stellen. Das gleiche gilt, wenn eine rechtzeitige Absendung der Ware auf Grund von Umständen nicht möglich ist, die der Käufer zu vertreten hat, insbesondere unvollständige oder unrichtige Adressangaben, etc. Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten angemessenen Nachfrist stillschweigt, die Abnahme verweigert, oder ausdrücklich erklärt, nicht abnehmen zu wollen, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Die gesetzlichen Bestimmungen über den Abnahmeverzug bleiben im Übrigen unberührt.

11.Rücktritt
Der Verkäufer braucht nicht zu liefern, wenn der Hersteller die Produktion der bestellten Ware eingestellt hat oder Fälle höherer Gewalt vorliegen, sofern diese Umstände erst nach Vertragsabschluss eingetreten sind und der Verkäufer die Nichtbelieferung nicht zu vertreten hat und er ferner nachweist, sich vergeblich um Beschaffung gleichwertiger Ware bemüht zu haben. über die genannten Umstände hat der Verkäufer den Käufer unverzüglich zu benachrichtigen. Ein Rücktrittsrecht wird dem Verkäufer zugestanden, wenn der Käufer über seine Kreditwürdigkeit bedingenden Tatsachen unrichtige Angaben gemacht hat oder er seine Zahlungen einstellt oder über sein Vermögen ein Konkurs- oder Vergleichsverfahren beantragt wurde, es sei denn, der Käufer leistet unverzüglich Vorauskasse.

12.Mängelhaftung und Gewährleistung
Es wird gewährleistet, dass die Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften besitzt. Unsere Produkte, sind aus hochwertigem Leder gefertigt. Echtes Leder ist ein Naturprodukt. Merkmale wie Narben, Scheuerstellen, Heckenrisse und Zeckenbisse bleiben bei unverfälschten, hochwertigen Ledern sichtbar und stellen keinen Mangel dar.
Liegt ein Mangel vor, kann der Käufer Nacherfüllung verlangen. In diesem Fall muss der Grund der Reklamation schriftlich (per Mail, Brief oder Fax) angezeigt und die Ware zum Nachweis des Mangels zurückgesendet werden. Eine Minderung des Kaufpreises oder ein Rücktritt vom Kaufvertrag kommt nur in Betracht, wenn eine Nachbesserung innerhalb angemessener Frist zweimal fehlgeschlagen ist.
Von der Gewährleistung ausgenommen sind Schäden, die auf übermäßige Abnutzung, natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Die Pflege- und Gebrauchsanweisung können innerhalb des Online-Shops nachgelesen werden. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert oder mutwillig zerstört.

13.Datenschutz
Atelier Jeannette verpflichtet sich, die bei der Registrierung und bei der Nutzung des Online-Shops durch den jeweiligen Teilnehmer erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten lediglich intern zu nutzen und nicht an außen stehende Dritte weiterzugeben, sofern hierzu keine gesetzlich oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

14.Anwendbares Recht
Auf das zwischen Atelier Jeannette und dem Besteller geschlossene Vertragsverhältnis ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.

15.Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist Bad Soden Salmünster. Als Gerichtsstand gilt Schlüchtern als vereinbart.

16.Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, berührt dies nicht die restlichen Bestimmungen des Vertrages. Die unwirksame Regelung wird durch eine einschlägige, gültige Regelung ersetzt.

Bad Soden, April 2012

Inhabergeführtes

Ladenfachgeschäft in Leipzig

Atelier Jeannette

Lederwaren im Barthelshof

Hainstraße 1

D-04109 Leipzig

@: kay.schmitt@outlook.com

Tel.:+49341-1494656

Öffnungszeiten:

Mo-Fr.11:00 - 18:00 Uhr

Sa.     10:00  - 17:00 Uhr

Am Samstag den 01. Juni. 2017 ist unser Geschäft geschlossen